Mitglied im Taijiquan & Qigong Netzwerk und im Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan

Fotograf: Eric Pawlitzky

Dr. phil. Claudia Friedel

Studium Musik und Deutsch an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, vier Jahre Schulpraxis, promoviert in Musikwissenschaft über "Komponierende Frauen im Dritten Reich".

Lehrerin und Ausbilderin für Taijiquan,
zertifiziert vom DDQT (Guetesiegel.pdf)
Taiji-Schule im Tayome, Berlin-Friedenau



Ausbildung

Taijiquan-Erfahrung seit 1986 • Ausbildung zur Lehrerin für Taijiquan und Körperarbeit beim Institut für Bewegungslehre und Bewegungsforschung Immenhausen 1992 - 1996 • Unterricht im traditionellen Yang-Stil seit 1991 bei Dietmar Jansohn (Tai Chi Chuan Schule Bremen / Lehrbeauftragter der ITCCA bis 2003) • Unterricht in Push Hands seit 2008 bei Sam Masich • Diverse Fortbildungen in den Bereich Taijiquan, Qigong, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Meditative Kreistänze.

Unterrichtspraxis

Unterrichtspraxis seit 1992 in selbstorganisierten Kursen, bei Krankenkassen und Volkshochschulen • Leitung eines Ausbildungsgangs "Taijiquan und Körperarbeit" an der Hochschule Neubrandenburg von 2006 - 2008 • Leitung der Lehrerausbildung an der Taiji Schule im TAYOME seit 2008.

www.taijiquan-qigong.de Netzwerk
www.ddqt.de Dachverband